SPRIND Podcast

Thomas Ramge spricht mit
Menschen, die Neues neu denken.
Der Buchdruck, Antibiotika und das Internet – das sind Innovationen, die unser Leben sprunghaft verändert haben. Doch was sind die Sprunginnovationen unserer Zeit? Wie entstehen sie? Und wer treibt sie voran? In unserem Podcast suchen wir gemeinsam mit Moderator Thomas Ramge nach Antworten auf diese Fragen und sprechen mit Menschen, die Neues neu denken.
Episoden
  • #71 Diana Knodel (5. 2. 2024)

    37:26
    Können Roboter gute Lehrer sein? Warum nutzen menschliche Lehrer die Korrektur-KI so gerne? Und bremst der Datenschutz die Innovation an deutschen Schulen aus? Unser Host Thomas Ramge spricht mit Dr. Diana Knodel, Informatikerin und Gründerin des Ed-Tech-Startups fobizz.
  • #70 Veronika Grimm (22. 1. 2024)

    48:15
    Macht Knappheit erfinderisch? Wie hängen Innovation und Produktivitätswachstum zusammen? Und welches Marktdesign braucht eine grüne Wasserstoffwirtschaft? Unser Host Thomas Ramge spricht mit der Ökonomin und Wirtschaftsweisen Prof. Dr. Veronika Grimm.
  • #69 Carl Naughton (18. 12. 2023)

    59:19
    Was ist Neugier? Was fördert und was tötet Neugier? Und welche Rolle spielt die Gier nach dem Neuen im Innovationsprozess? Unser Host Thomas Ramge spricht mit dem Wirtschaftspsychologen Dr. Carl Naughton.
  • #68 Casey Handmer (4. 12. 2023)

    38:18
    How can you bring down the costs of direct air capture and electrolyzers for hydrogen? What happens if you turn CO2 and H2 into green natural gas? And why is a former NASA engineer just doing this to shake down the fossil fuel industry? Our host Thomas Ramge talks to Dr. Casey Handmer, founder of the Californian green methane startup Terraform Industries.
  • #67 Frank Wippermann (20. 11. 2023)

    32:05
    Lassen sich Kameralinsen in Smartphones noch deutlich verbessern? Wie können Massenmarkt-Linsen mit neuen Herstellungsprozessen wieder in Europa hergestellt werden? Und wie innovativ ist der Optikstandort Jena noch? Unser Host Thomas Ramge spricht mit Frank Wippermann, Co-Gründer der Optik-Startups mcd und FabuLens.
  • #66 Andreas Oschlies (6. 11. 2023)

    46:31
    Wie lässt sich massenhaft CO2 aus der Atmosphäre heraussaugen? Welche Rolle spielen die Weltmeere als langfristige CO2-Speicher? Und ist Geoengineering unser letzter Strohhalm? Unser Host Thomas Ramge spricht mit Prof. Dr. Andreas Oschlies vom GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel.
  • #65 Daniela Bezdan (23. 10. 2023)

    41:38
    Was ist Space-Biology? Warum könnten medizinische Durchbrüche für uns Erdlinge ausgerechnet aus Weltraumstationen kommen? Und züchten Space-Biologen extraterrestrisches Leben? Unser Host Thomas Ramge spricht mit Daniela Bezdan, Chief Scientific Officer des Startups Yuri und Co-Chair des NASA GeneLab Microbiome.
  • #64 Wolfram Zimmermann (9. 10. 2023)

    36:22
    Lassen sich Herzen (bzw. Herzmuskel) reparieren? Welche Rolle spielen dabei pluripotente Stammzellen? Und wie könnte die gleiche Technologie auch noch massenhaft künstliches Fleisch produzieren? Unser Host Thomas Ramge spricht mit Prof. Dr. Wolfram-Hubertus Zimmermann, Direktor des Instituts für Pharmakologie und Toxikologie der Universitätsmedizin Göttingen und Co-Gründer mehrerer Biotech-Startups.
  • #63 Amelie Reigl (25. 9. 2023)

    33:09
    Was ist künstlich gezüchtete Haut? Wie lassen sich mit ihr Tierversuche drastisch reduzieren? Und was kann die Wissenschaftskommunikation von Tiktok-Influencern lernen? Unser Host Thomas Ramge spricht mit Amelie Reigl, Mitgründerin des Biotech-Startups TigerSharkScience und Deutschlands erfolgreichste Science-Tiktokerin.
  • #62 Henrik Jungaberle (11. 9. 2023)

    46:41
    Können Psychedelika Depressionen und Traumata heilen? Welche Gefahren sind mit bewusstseinserweiternden Wirkstoffen in der Psychotherapie verbunden? Und kann Deutschland bei der Zulassung bei Psychedelika gegen psychische Erkrankungen zum Vorreiter werden? Unser Host Thomas Ramge spricht mit Dr. Henrik Jungaberle, Direktor der MIND Foundation und gemeinsam mit Gerd Gründer Co-Geschäftsführer von OVID Health System.
  • #61 Philipp Stradtmann (28. 8. 2023)

    37:02
    Wie schmeckt Fleisch aus der Petrischale? Wird Gen-Editierung die pflanzenbasierte Ernährungsrevolution beschleunigen? Und verhindert EU-Regulierung radikale Innovationen bei Lebensmitteln? Unser Host Thomas Ramge spricht mit Dr. Philipp Stradtmann, Co-Gründer des Start-up-Accelerators Food Harbour Hamburg.
  • #60 Patrick Rose (17. 7. 2023)

    45:45
    Welche Innovationen wird die synthetische Biologie in den kommenden zehn Jahren hervorbringen? Worum geht es in der neuen SPRIND Challenge „Circular Biomanufacturing“? Und was hat das alles mit Star Trek und Jurassic Park zu tun? Unser Host Thomas Ramge spricht mit Dr. Patrick Rose, Innovationsmanager bei der SPRIND für synthetische Biologie.
  • #59 Elisabeth Zeisberg (3. 7. 2023)

    26:51
    Wie gut sind wir auf die nächste Pandemie vorbereitet? Wie könnte eine Plattform für antivirale Medikamente entstehen? Und welche Rolle spielt dabei die Genschere CRISPR? Unser Host Thomas Ramge spricht mit Prof. Dr. Elisabeth Zeisberg, Kardiologin an der Universität Göttingen und Mitgründerin von Avocet Bioscience.
  • #58 Gernot Wagner (19. 6. 2023)

    41:21
    Können wir nicht einfach die Sonne dimmen? Welche Folgen hätte solares Geoengineering? Und ist das vielleicht besser als gar keine Lösung? Unser Host Thomas Ramge spricht mit Prof. Dr. Gernot Wagner, Klimaökonom an der Columbia Business School in New York.
  • #57 Martin Chaumet (5. 6. 2023)

    35:12
    Wie baut man das größte Windrad der Welt? Wie viel stärker bläst der Wind in 300 Metern Höhe? Und wo ließen sich Höhenwindräder aufstellen? Unser Host Thomas Ramge spricht mit Martin Chaumet, Innovationsmanager bei der SPRIND und Geschäftsführer der beventum GmbH.
  • #56 Vince Ebert (22. 5. 2023)

    51:45
    Wann ist Wissenschaft witzig? Welche Rolle kann Humor in der Wissenschaftskommunikation spielen? Und wie bleiben wir in der Klimadebatte trotz allem heiter? Unser Host Thomas Ramge spricht mit dem Wissenschafts- und Technologie-Kabarettisten Vince Ebert.
  • #55 Wolfgang Drechsler (8. 5. 2023)

    41:09
    Wie werden Staaten „unternehmerisch“? Welche Rolle spielt dabei eine funktionstüchtige Bürokratie? Und wie würde Max Weber heute auf deutsche Verwaltung blicken? Unser Host Thomas Ramge spricht mit Wolfgang Drechsler, Professor für Innovation und Governance und Co-Autor von „How to Make an Entrepreneurial State. Why Innovation Needs Bureaucracy“.
  • #54 Nicola Winter (24. 4. 2023)

    40:38
    Wie wird man Astronautin? Welche Kompetenzen bringen Kampfpilot:innen hierfür mit? Und was heißt es eigentlich, im Raumschiff „teamfähig“ zu sein? Unser Host Thomas Ramge spricht mit Nicola Winter, ESA Reserve-Astronautin und ehemalige Kampfpilotin der deutschen Luftwaffe.
  • #53 Klaus Wagenbauer (10. 4. 2023)

    37:37
    Was sind DNA-Nanoschalter? Wie lassen sich mit ihnen Krebszellen stoppen? Und warum könnte der Ansatz die Onkologie revolutionieren? Unser Host Thomas Ramge spricht mit Dr. Klaus Wagenbauer, Co-Gründer des Münchner Start-ups Plectonic Biotech.
  • #52 Mariella Benkenstein und Marit Kock (27. 3. 2023)

    36:53
    Was ist eine Redox-Flow-Batterie? Wie kann sie die Kosten für die Speicherung von Energie radikal senken? Und warum könnten ausgerechnet zwei 19-jährige Abiturientinnen aus Schleswig-Holstein einen entscheidenden Beitrag zum technischen Durchbruch leisten? Unser Host Thomas Ramge spricht mit Mariella Benkenstein und Marit Kock, Gründerinnen eines Batterie-Start-ups.
  • #51 Christian Hildebrand (13. 3. 2023)

    58:29
    Warum haben wir Mitleid mit Robotern? Wie verändern große Sprachmodelle wie ChatGPT die Mensch-Maschine-Interaktion? Und mit welchen Ansätzen fördern Entwickler:innen das Vertrauen in neue Technologien? Unser Host Thomas Ramge spricht mit Prof. Dr. Christian Hildebrand, Direktor des Instituts für Verhaltenswissenschaft und Technologie der Universität in St. Gallen.
  • #50 Ania Muntau (27. 2. 2023)

    58:41
    Was läuft bei angeborenen Stoffwechselkrankheiten in den Zellen schief? Wie lassen sich Wirkstoffe gegen diese meist seltenen Krankheiten in Serie entwickeln? Und wie können Biomedizin-Start-ups und Big Pharma besser zusammenarbeiten? Unser Host Thomas Ramge spricht mit Prof. Dr. Ania Muntau, Direktorin der Kinderklinik am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf und Mitgründerin des Biotech-Start-ups „iniuva“.
  • #49 Dietmar Harhoff (13. 2. 2023)

    50:09
    Leben wir in überdurchschnittlich innovativen Zeiten? Brauchen wir eine neue Forschungsdisziplin Fortschrittswissenschaft? Und wie steht es um die Rahmenbedingungen hochinnovativer Unternehmen in Deutschland? Unser Host Thomas Ramge spricht mit Prof. Dr. Dietmar Harhoff, Direktor am Max-Planck-Institut für Innovation und Wettbewerb in München und Professor für Entrepreneurship und Innovation an der Ludwig-Maximilians-Universität München.
  • #48 Sebastian Thrun (30. 1. 2023)

    49:00
    Wie gelang Google der Durchbruch beim autonomen Fahren? Ist das Silicon Valley noch innovativ? Und warum revolutioniert Online-Lernen die Welt? Unser Host Thomas Ramge spricht mit Prof. Dr. Sebastian Thrun, KI-Forscher, Gründer von Udacity und Sprunginnovator in Serie.
  • #47 Rafael Laguna de la Vera (16. 1. 2023)

    46:41
    Wo steht die SPRIND drei Jahre nach der Gründung? Wie entwickeln sich Projekte und Challenges? Auf welche Technologietrends schaut die Agentur im kommenden Jahr mit besonderer Aufmerksamkeit? Unser Host Thomas Ramge spricht mit Rafael Laguna de la Vera, Direktor der Bundesagentur für Sprunginnovationen.
  • #46 Adriana Groh (12. 12. 2022)

    47:39
    Was ist technologische Souveränität? Welche Rolle spielt dabei Open-Source-Software? Und sollte der Staat die Entwickler:innen von offenen digitalen Systemen finanziell unterstützen? Unser Host Thomas Ramge spricht mit Adriana Groh, Mitgründerin des Sovereign Tech Fund.
  • #45 Christian Vollmann (28. 11. 2022)

    51:36
    Was ist grünes Methanol? Wie ist es einem kleinen Start-up gelungen, die Methanol-Katalyse zu revolutionieren? Und warum könnten wir uns mit einer Methanol-Ökonomie komplett aus der Abhängigkeit von Erdöl und Erdgas befreien? Unser Host Thomas Ramge spricht mit Christian Vollmann, Mitgründer von Carbon One.
  • #44 Maren Urner (14. 11. 2022)

    42:27
    Warum nehmen wir die Welt schlechter wahr, als sie ist? Wie können wir den Negativitätsbias unseres Steinzeithirns überwinden? Und was hat das alles mit Innovation zu tun? Unser Host spricht mit Prof. Dr. Maren Urner, Neurowissenschaftlerin, Medienpsychologin und Bestseller-Autorin.
  • #43 Markus Antonietti (31. 10. 2022)

    37:25
    Was ist nachhaltige Chemie? Wann kommen endlich Durchbrüche in der Batterieentwicklung? Und warum brauchen wir ein „Tinder der Innovation“? Unser Host Thomas Ramge spricht mit Prof. Dr. Markus Antonietti, Direktor am Direktor am Max-Planck-Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung in Golm.
  • #42 Stefan Hell (17. 10. 2022)

    53:22
    Wie widerlegt man ein wissenschaftliches Dogma? Welche Charaktereigenschaften verbinden Sprunginnovator:innen? Und warum hat eine kleine deutsche Schule in Rumänien gleich zwei Nobelpreisträger:innen hervorgebracht? Unser Host Thomas Ramge spricht mit dem Physiker, doppelten Max-Planck-Direktor und Nobelpreisträger Prof. Dr. Stefan Hell.
  • #41 Jan Buß (4. 10. 2022)

    45:25
    Wie funktioniert die Datenbank der Zukunft? Was hat ihr Aufbau mit dem menschlichen Gehirn zu tun? Und welche neuen Anwendungen werden möglich, wenn es keine Datensilos mehr gibt? Unser Host Thomas Ramge spricht mit Jan Buß, CEO der Cortex AG, die gemeinsam mit der SPRIND-Tochter Pleodat das Informationsmanagement revolutionieren will.
  • #40 Mirco Becker (19. 9. 2022)

    44:27
    Bauen Roboter im Jahr 2050 unsere Häuser? Wie werden Stoffkreisläufe die Bauwirtschaft verändern? Und kann KI die Entwürfe von Architekt:innen kreativer machen? Unser Host Thomas Ramge fragt Mirco Becker, Professor für Digitale Methoden in der Architektur an der Leibniz Universität Hannover.
  • #39 Katerina Deike-Hofmann (5. 9. 2022)

    50:39
    Was tut sich an den Schnittstellen von Medizin und Datenwissenschaft? Wie machen KI-Algorithmen bildgebende Verfahren in der Medizin günstiger und besser? Und gibt es bald kleine, mobile MRT-Geräte für alle? Unser Host spricht mit Katerina Deike-Hofmann, Neuroradiologin am Uniklinikum Bonn und Mitgründerin von Relios Vision.
  • #38 Jonas Andrulis (22. 8. 2022)

    57:44
    Wie schlau wird die nächste Generation Künstlicher Intelligenz? Versteht sie das Warum? Und droht eine menschenfeindliche Superintelligenz? Unser Host Thomas Ramge spricht mit Jonas Andrulis, Gründer von Aleph Alpha.
  • #37 Frank Wernecke (18. 7. 2022)

    49:55
    Wann kommen die Flugtaxis? Was leisten Transportdrohnen heute? Und wie verändern Drohnen die Kriegsführung? Unser Host Thomas Ramge spricht mit Frank Wernecke, Gründer von DroneMasters.
  • #36 Mar Fernandez (4. 7. 2022)

    33:39
    Welchen Beitrag können Algenfarmen gegen den Klimawandel leisten? Wozu lassen sich Algen verarbeiten? Und wie sollten sich Wissenschaftlerinnen in die Technologieentwicklung einbringen? Unser Host Thomas Ramge spricht mit Mar Fernández-Méndez, Forscherin am Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung in Bremerhaven und Mitgründerin von Seafields.
  • #35 Robert Böhme (20. 6. 2022)

    01:31:24
    Wann startet die Ariane 6? Was hat ein Berliner New-Space-Startup damit zu tun? Und brauchen wir eine Back-up-Kopie der Menschheit auf dem Mars? Thomas Ramge spricht mit Robert Böhme, Gründer von "Planetary Transportation Systems".
  • #34 Ursula Müller-Werdan (6. 6. 2022)

    46:11
    Ist ewiges Leben denkbar? Was sind die biotechnologischen Möglichkeiten, um den Alterungsprozess der Zellen aufzuhalten oder gar umzukehren? Und wäre ein Leben ohne Tod überhaupt wünschenswert? Unser Host Thomas Ramge spricht mit: Prof. Dr. Ursula Müller-Werdan, Gerontologin an der Charité in Berlin.
  • #33 Johanna Sprondel (23. 5. 2022)

    39:52
    Wie kommt das Neue in die Welt? Wann ist neu auch besser als alt? Und welche Denkfehler machen Transformation träge? Unser Host Thomas Ramge spricht mit Johanna Sprondel, promovierte Philosophin und Professorin für Medien, Kommunikation und Marketing in Stuttgart.
  • #32 Helmut Salih (9. 5. 2022)

    45:40
    Wo steht die Krebsforschung? Warum könnten bispezifische Antikörper einen Durchbruch bringen? Und wie beschleunigen wir die Entwicklung von besseren Krebstherapien insgesamt? Unser Host Thomas Ramge spricht mit Prof. Dr. Helmut Salih, Onkologe und Immunologe aus Tübingen.
  • #31 Justus Haucap (25. 4. 2022)

    47:27
    Wie viel Wettbewerb ist gut für Innovation? Wie innovativ sind die Big-Tech-Monopole wirklich? Und leben wir eigentlich in innovativen Zeiten? Unser Host Thomas Ramge fragt: Prof. Dr. Justus Haucap, Wettbewerbsökonom an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und ehemaliger Vorsitzender der deutschen Monopolkommission.
  • #30 Katharina Kreitz (4. 4. 2022)

    41:47
    Schlafen Astronauten in der Embryonalstellung? Welche Rolle spielen Sensoren in der Luft- und Raumfahrt? Und haben Gründerinnen auch Vorteile gegenüber Gründern? Unser Host Thomas Ramge fragt die Luft- und Raumfahrtingenieurin Katharina Kreitz, Mitgründerin des Münchner Deeptech-Start-ups Vectoflow.
  • #29 Miro Taphanel (22. 3. 2022)

    40:53
    Was ist ein Holodeck? Beamt es uns aus der Zoom-Hölle? Und wie kann ein kleiner Start-up-David aus Karlsruhe bei Augmented Reality die Big-Tech-Goliaths schlagen? Unser Host Thomas Ramge fragt Dr. Miro Taphanel, Gründer des Holodeck-Start-ups Gixel.
  • #28: Stefanie Engelhard (7. 3. 2022)

    52:32
    Wie lässt sich die Binnenschifffahrt elektrifizieren? Wann kommt der Autopilot für Boote? Und wieviel Geld braucht ein Start-up, das beide Herausforderungen in einem Rutsch angeht? Unser Host Thomas Ramge fragt: Stefanie Engelhard, Gründerin und CTO der Firma Unleash Future Boats, die in Schleswig-Holstein emissionsfreie, autonome Schiffe entwickelt.
  • #27: Diane Seimetz und Jano Costard (28. 2. 2022)

    36:14
    Was ist eine "Innovation Challenge“? Welche Rolle spielen dabei Wettbewerb und Kooperation? Und worum geht es bei den aktuellen Challenges der SPRIND? Unser Host Thomas Ramge fragt: Dr. Diane Seimetz, Mitgründerin von Biopharma Excellence und Innovationscoach, sowie Dr. Jano Costard, Challenge Officer der Bundesagentur für Sprunginnovationen
  • #26: Rafael Laguna de la Vera (31. 1. 2022)

    50:05
    Was hat die Bundesagentur für Sprunginnovationen im Jahr 2021 erreicht? Wie möchte sich SPRIND in diesem Jahr weiterentwickeln? Und welche strukturellen Veränderungen muss die neue Regierung anschieben, um Innovator:innen große Sprünge zu erleichtern? Host Thomas Ramge fragt Rafael Laguna de la Vera, Gründungsdirektor der Bundesagentur für Sprunginnovationen.
  • #25: Britta Winterberg (20. 12. 2021)

    31:48
    Wie schmeckt Käse aus der Petrischale? Welche Rolle spielen Mikroorganismen in der Lebensmittelinnovation? Und warum ist Deutschland ein guter Standort für vegane Food-Startups? Thomas Ramge fragt: Dr. Britta Winterberg, Mikrobiologin und Mitgründerin von Formo, das „tierfreien“ Käse entwickelt.
  • #24: Eicke Latz (13. 12. 2021)

    57:25
    Welche Rolle spielt Intuition für große medizinische Entdeckungen? Wie beschleunigen wir die Entwicklung antiviraler Medikamente? Und warum ist Boston nach wie vor ein Sehnsuchtsort für europäische Biotechnologen? Thomas Ramge fragt: Prof. Dr. Eicke Latz, Direktor des Instituts für angeborene Immunität an der Universität Bonn und Seriengründer von Biotech-Starups.
  • #23: Karin Mölling (3. 12. 2021)

    46:54
    Wie mutieren Viren? Produzieren HIV- und Krebspatienten besonders viele und besonders gefährliche Covid-Mutanten? Und wird jetzt eine Mutante die nächste jagen? Thomas Ramge fragt: Prof. Dr. Karin Mölling, Virologin und Krebsforscherin, ehemalige Direktorin des Instituts für Medizinische Virologie der Universität Zürich.
  • #22: Hendrik Dietz (22. 11. 2021)

    54:49
    Was ist Nano-Origami? Was können Nano-Roboter? Und wie verändern klein(st)e Molekülstrukturen gerade die große Welt? Thomas Ramge fragt: Hendrik Dietz, Professor für Biophysik an der TU München und Mitgründer der Nano-Tech-Startups Tilibit und Nanogami.
  • #21: Anne Lamp (8. 11. 2021)

    31:29
    Wie wird Bioplastik wirklich bio? Bekommen Gründerinnen schwerer Risikokapital aber leichter Aufmerksamkeit als Gründer? Und wann schafft Cradle-to-Cradle-Ökonomie endlich den Durchbruch? Unser Host Thomas Ramge fragt: Dr. Anne Lamp, Gründerin des Hamburger Startups traceless, das „natürliche Kunststoffe“ entwickelt.
  • #20: Georg Korn (25. 10. 2021)

    32:02
    Kommt die Kernfusion endlich? Können ausgerechnet Startups den Durchbruch bringen? Und warum brauchen wir Fusions-Strom, um die Energiewende zu schaffen? Unser Host Thomas Ramge fragt: Dr. Georg Korn, wissenschaftlicher Direktor des europäischen Laserforschungszentrums ELI in Prag und Co-Gründer von Marvel Fusion.
  • #19: Max Gulde (11. 10. 2021)

    41:40
    Wie lässt sich aus dem Weltraum heraus Wasser in der Landwirtschaft einsparen? Welche Rolle spielen dabei Satelliten mit Wärmebildkameras? Und warum werden diese Satelliten ab nächstem Jahr aus Freiburg kommen? Unser Host Thomas Ramge fragt: Den Pyhsiker Max Gulde, Research Fellow am Fraunhofer Ernst-Mach-Institut und Gründer des New-Space-Startups ConstellR.
  • #18: Sascha Friesike (27. 9. 2021)

    33:04
    Wie innovativ können große Organisationen sein? Wann müssen sie ihr Kerngeschäft kannibalisieren? Und unterliegen Manager:innen manchmal einem Innovationsfetisch? Unser Host Thomas Ramge fragt: Sascha Friesike, Professor für digitale Innovation an der UdK Berlin und Direktor des Weizenbaum-Instituts für die vernetzte Gesellschaft.
  • #17: Christian Miele (13. 9. 2021)

    40:31
    Ist die deutsche Startup-Szene wirklich innovativ? Gibt es zu viel Kapital für schlechte Ideen und zu wenig Geld für gute? Und brauchen wir eine europäische Tech-Börse? Thomas Ramge fragt: Christian Miele, Präsident des Bundesverbands Deutscher Startups und Wagniskapital-Investor.
  • #16: Dieter Willbold (30. 8. 2021)

    45:17
    Was passiert bei Alzheimer im Gehirn? Warum gibt es bisher keine wirksamen Medikamente? Und kann ein radikal anderer Ansatz endlich den Durchbruch bringen? Thomas Ramge fragt: Prof. Dr. Dieter Willbold, Professor für Physikalische Biologie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Direktor des Instituts für Strukturbiochemie im Forschungszentrum Jülich und Gründer des Biotech-Startups Priavoid.
  • #15: Rebecca Saive (16. 8. 2021)

    41:15
    Wie lässt sich der Wirkungsgrad von Solarzellen deutlich erhöhen? Wie lernen US-Studierende das Gründen? Und sind die Arbeitsbedingungen für junge Forschende in Deutschland wirklich so schlecht wie oft behauptet? Thomas Ramge fragt Rebecca Saive, Professorin für Physik in Twente/Niederlande und Gründerin eines Solar-Startups.
  • #14: Bert Hubert (2. 8. 2021)

    37:15
    What can innovators learn from open source software development? Why are big companies not as good in innovation as they think? And how do secret services bring new technology into the world? Our hosts Thomas Ramge asks: Bert Hubert, geek, software entrepreneur and advisor to the Dutch secret service.
  • #13: Wolfgang Schleich (19. 7. 2021)

    44:34
    Wie funktioniert ein Quantencomputer? Was kann der besser als sein digitaler Kollege? Und wann kommt der erste Quantencomputer „Made in Germany“? Host Thomas Ramge fragt: Wolfgang Schleich, Direktor des Instituts für Quantenphysik der Universität Ulm und kommissarischer Direktor des Ulmer Instituts des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • #12: Silke Rickert-Sperling (5. 7. 2021)

    42:15
    Welche Herzfehler sind genetisch? Wie hat das Human Genom Project die Medizin revolutioniert? Und warum gründen US-Studierende mehr Biotech-Startups? Thomas Ramge fragt: Silke Rickert-Sperling, Professorin für Cardiovaskuläre Genetik an der Charité Berlin und Health-Startup-Investorin.
  • #11: Benjamin List (21. 6. 2021)

    44:07
    Was ist eine perfekte chemische Reaktion? Hilft antiautoritäre Erziehung bei Sprunginnovationen? Und warum ist Chemie die wichtigste Technologie überhaupt? Unser Host Thomas Ramge fragt: Benjamin List, Direktor am Max-Planck-Institut für Kohleforschung in Mühlheim an der Ruhr.
  • #10: Dan Wattendorf (7. 6. 2021)

    45:18
    How does DARPA work? Can you force disruptive innovators to collaborate? And why is it sometimes better to walk alone? Our host Thomas Ramge asks: Dan Wattendorf, former innovation manager at DARPA and director of Innovative Technology Solutions at the Bill & Melinda Gates Foundation.
  • #9: Roland Damann (25. 5. 2021)

    46:10
    Wie kommt Mikroplastik ins Wasser? Wie bekommen wir es dort wieder heraus? Und wie sähe eine Welt aus, in der alle Menschen Zugang zu sauberem Wasser hätten? Unser Host Thomas Ramge fragt: Den Erfinder und Wasserreinigungspionier Roland Damann.
  • #8: Mai Thi Nguyen-Kim (10. 5. 2021)

    45:32
    Warum ausgerechnet Chemikerin? Wie tanzt man die Ergebnisse seiner Doktorarbeit? Und was ist die kleinste gemeinsame Wirklichkeit? Unser Host Thomas Ramge fragt: Die promovierte Chemikerin, YouTuberin und Wissenschaftsjournalistin Mai Thi Nguyen-Kim.
  • #7: Bernd Ulmann (26. 4. 2021)

    50:44
    Was sind Analogcomputer? Sind Mathematikstudierende heute dümmer als früher? Und warum sollten wir Menschen eigentlich den Mars kolonisieren? Host Thomas Ramge fragt: Bernd Ulmann, Gründer, Analog-Chipentwickler und Informatiker.
  • #6: Katharina Hölzle (12. 4. 2021)

    45:05
    Wie erfolgreich ist deutsche Innovationspolitik heute? Wie lässt sich Innovation messen? Und wie kann der Staat Innovation intelligenter fördern? Unser Host Thomas Ramge fragt: Katharina Hölzle, Professorin für IT-Entrepreneurship am Hasso-Plattner-Institut und stellv. Vorsitzende der Expertenkommission Forschung & Innovation (EFI).
  • #5: Katrin Suder (29. 3. 2021)

    39:01
    Warum tut sich Deutschland mit digitaler Transformation so schwer? Was hat der Digitalrat der Bundesregierung erreicht? Und wie hoch fliegt die europäische Daten-Cloud GAIA-X? Unser Host Thomas Ramge fragt: Katrin Suder, Vorsitzende des Digitalrats der Bundesregierung.
  • #4: Barbara Diehl (22. 3. 2021)

    31:21
    Wie ticken Sprunginnovator:innen? Was ist „Innovation Education“? Und wie gelingt der Transfer von Wissenschaft zu Wirtschaft besser als zurzeit? Host Thomas Ramge fragt: Barbara Diehl, Leiterin „Partnerschaften Wissenschaft und Unternehmen“ bei SPRIND.
  • #3: Ingmar Hoerr (15. 3. 2021)

    42:12
    Wie lange wird eigentlich schon an mRNA geforscht? Wie ist es, Bill Gates als Investor zu haben? Und wie geht es weiter mit dem Impfstoff von CureVac? Antworten auf diese Fragen gibt’s hier. Host Thomas Ramge fragt: Ingmar Hoerr, Gründer von CureVac.
  • #2: Gesche Joost (15. 3. 2021)

    41:58
    Welchen Beitrag leistet Design zu Innovation? Wie entstehen digitale Innovationen? Und wie steht es eigentlich wirklich um Europas technologische Souveränität? Host Thomas Ramge fragt: Gesche Joost, Professorin für Designforschung an der Universität der Künste Berlin.
  • #1: Rafael Laguna de la Vera (15. 3. 2021)

    42:25
    Was sind eigentlich Sprunginnovationen? Sind sie planbar? Und wie stellen wir sicher, dass sie die Welt besser und nicht schlechter machen? Unser Host Thomas Ramge fragt: Rafael Laguna de la Vera, Gründungsdirektor der Bundesagentur für Sprunginnovationen.
  • Teaser (9. 3. 2021)

    01:03
    Wie gelingt der Sprung zu radikal besserer Technologie? Willkommen zu SPRIND – dem Podcast, in dem kluge Köpfe Neues neu denken. Host Thomas Ramge interviewt zweimal pro Monat Innovator:innen, Innovationsforschende und Akteur:innen aus der Innovationspolitik. Die Leitfrage lautet: Wie kann bessere Technologie unser Leben besser machen?